Kontakt & Route

So finden Sie uns

A9 bis Judenburg – Scheifling – Neumarkt – in St. Marein rechts Richtung Pöllau

Semmering – Judenburg – Scheifling – Neumarkt – in St. Marein rechts Richtung Pöllau

A10 Tauernautobahn bis St. Michael – Tamsweg – Predlitz – St. Georgen – Murau – in Teufenbach rechts Richtung Neumarkt – in St. Marein rechts Richtung Pöllau

S37 bis St. Veit – Friesach – in St. Marein links Richtung Pöllau

Impressum

Kontakt

Mandl Elisabeth (Pöllauerhof)
Sankt Marein 48
A-8820 Neumarkt in Steiermark
Österreich

Telefon:  +43 3584 2554
E-Mail:     poellauerhof@aon.at
Web:        https://www.poellauerhof.at/

Haftungsausschluss

Pöllauerhof betont hiermit ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Inhalte und die Gestaltung verlinkter Seiten hat. Deshalb distanziert sich Pöllauerhof von allen Inhalten externer Links auf dieser Website und übernimmt keinerlei Haftung für deren Inhalte. Diese Erklärung gilt für alle externen Links der Webseite und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen. Für den Inhalt und die Gestaltung der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Anwendbare Rechtsvorschriften

Berufsrecht: Gewerbeordnung: www.ris.bka.gv.at

Angaben zur Onlinestreitbeilegung

Verbraucher haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr. Sie können allfällige Beschwerde auch an die oben angegebene E-Mail-Adresse richten.

Unternehmensdaten & Mitgliedschaften

Behörde / Gericht
Bezirkshauptmannschaft Murau / Bezirksgericht Murau

Rechtsform
Einzelunternehmen

UID
ATU67630566

Berufsbezeichnung / Kammer
WKO – Wirtschaftskammer Steiermark
Sparte Handel, Gremialbereich E-Commerce, Außenhandel, Allgemeiner Handel
Landwirtschaftkammer Steiermark

Copyright Hinweis

Inhalt: © 2020 by Elisabeth Mandl
Fotos: © by Familie Mandl, Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen, HHM, Werner Lückl, Familie Maier, Harald Pichler, Fruchtmanufaktur Lind, Weingut Leitgeb, Familie Ehgartner, Pilzmanufaktur Grundner, Familie Wernig, OIKOS